Leistungen

 

Schwangerschaft

Sie sind schwanger oder vermuten, schwanger zu sein? Ein kurzer Check bringt Gewissheit. Ich betreue Sie vor, während und nach der Schwangerschaft. Für die Untersuchungen verwende ich modernste 3D/4D-Ultraschallgeräte. Für spezielle Ultraschalluntersuchuungen  (NT oder Organscreening) überweise ich Sie gerne zu jeweiligen Spezialisten (Degum II u. III).

  • Vorsorge
  • Nachsorge
  • Schwangerschaftsbetreuung

Kinderwunsch

„Warum werde ich nicht schwanger?“ – In meiner individuellen Beratung mit Hormonanalyse gehen wir der Sache auf den Grund.

Verhütung

Pille, Hormonspirale oder 3-Monats-Spritze? Verhütung ist eine persönliche Sache. Gemeinsam finden wir den Weg, der zu Ihnen passt.

Pille danach

Hat Ihr Verhütungsmittel versagt? Im Notfall verschreibe ich Ihnen die „Pille danach“.

Tumorsprechstunde

„Wenn Sie einen Knoten in Ihrer Brust ertasten, vereinbaren wir mit Ihnen innerhalb von 24 Stunden einen Termin.“
Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Eine Vorsorgeuntersuchung ist wichtig! 12.000 Frauen erkranken pro Jahr in Deutschland an Gebärmutterhalskrebs. Die Früherkennung ist die Basis für erfolgreiche Therapiemöglichkeiten. Zur Früherkennung von Eierstock- und Gebärmutterhalskrebs kann eine vaginale Ultraschalluntersuchung sinnvoll sein.

  • Früherkennung
  • Vor- und Nachsorge
  • Betreuung

Hormonsprechstunde / Anti – Aging

Hormone sind verantwortlich für das Gleichgewicht im Körper. Bei Regelstörungen, unerfülltem Kinderwunsch, wiederholten Fehlgeburten oder Wechseljahresbeschwerden berate ich Patientinnen in meiner individuellen Hormonsprechstunde. Hierzu zählen auch Anti-Aging und die Hormonersatztherapie (HET).

Mädchensprechstunde

„Was passiert eigentlich in der Frauenarztpraxis?“ „Meine Periode kommt unregelmäßig, ist das normal?“ „Wie kann ich am besten verhüten?“ „Wann brauche ich eine HPV-Impfung?“ Die Mädchensprechstunde beantwortet dir alle Fragen!

Beckenbodeninsuffizienz / Inkontinenz

Beckenbodeninsuffizienz ist schon lange kein Tabuthema mehr. Betroffen sind 30% aller Frauen über 65 Jahren. Individuelle Aufklärung und Behandlung sind mir wichtig.

Vernetzung

Für intensivere Behandlungen überweisen wir Sie persönlich an das Uniklinikum Gießen oder das St.-Vincenz-Krankenhaus Limburg.
In dringenden Fällen werden Sie dort überwiegend am gleichen oder nächsten Tag operiert.
Bei planbaren OPs biete ich Ihnen meine Betreuung im Kreiskrankenhaus Weilburg an, in dem ich als Belegarzt tätig bin.